Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Mit jeder Professionellen Zahnreinigung machen Sie einen großen Schritt, um einer Erkrankung Ihrer Zähne und des Zahnhalteapparates vorzubeugen. Dabei geht es bei der Professionellen Zahnreinigung nicht nur um das Putzen Ihrer Zähne, sondern auch darum, Defizite in Ihrer Mundhygiene festzustellen und zu beheben, ein Bewusstsein für Ihre Zähne zu schaffen, Zahnoberflächen widerstandsfähiger zu machen, Keime zu reduzieren und Sie in allen Fragen rund um Ihre Mundhygiene optimal zu unterstützen. Zusätzlich dient die Professionelle Zahnreinigung einer Früherkennung von Zahnkrankheiten, welche unter häuslichen Bedingungen nicht möglich ist.

Eine wirksame Vorbeugung vor Erkrankungen an den Zähnen, Zahnfleisch und Zahnhalteapparat besteht aus:

•    guter Mundhygiene   
•    zahngesunder Ernährung
•    Zahnschmelzhärtung
•    regelmäßigem Zahnarztbesuch

Im Rahmen der Professionellen Zahnreinigung bei Erwachsenen ist das sogenannte Air-Flow-System weit verbreitet: Einem unter Druck stehenden Luft-Wasser-Gemisch (Spray) wird ein auf die Zahnhärte abgestimmtes Salz in Pulverform beigemischt, welches von der Härte her den Zahnschmelz nicht angreift, die Verfärbungen aber auch in durch Politur unzugänglichen Winkeln und Nischen restlos entfernt.

Bei Kindern und Jugendlichen erfolgt das Vorbeugen gegen Erkrankungen im Rahmen der Individualprophylaxe, bei der die Krankenkasse eine Kostenübernahme vorsieht.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin für Ihre nächste PZR und lassen Sie sich in unser Recall-System aufnehmen, um halbjährlich an Ihre nächste Prophylaxe-Sitzung erinnert zu werden!


© Zahnarztpraxis Dr. Thomas Röder & Kollegen 1985 -  2017