Veneers

Ebenmäßige Zahnreihen sehen nicht nur ästhetisch aus, sondern strahlen Gesundheit aus und verhelfen zu mehr Selbstbewusstsein. Den Wenigsten sind von Natur aus perfekte Zähne gegeben, sodass mit einigen innovativen Methoden der Ästhetischen Zahnheilkunde nachgeholfen werden kann.
Eine effektive und zugleich schonende Möglichkeit, unattraktive Zahnoberflächen zu korrigieren, bieten Veneers. Bei einem Veneer handelt es sich um eine Verblendung der sichtbaren Zahnflächen mit dünnen Keramikschalen, welche im Gegensatz zur Vollkeramikkrone den Zahn nicht vollständig überziehen. Die sichtbaren Flächen werden hauchdünn abgeschliffen, und die in unserem praxiseigenen Dentallabor angefertigten keramischen Verblendschalen mittels Adhäsivtechnik auf den Zahn geklebt. Im Gegensatz zur Verwendung von Kronen geht bei dieser Maßnahme nur sehr wenig gesunde Zahnsubstanz verloren.

Mit den Verblendschalen lassen sich neben einer Aufhellung bzw. Korrektur der Zahnfarbe auch zu große Zahnzwischenräume (z.B. ein Diastema) korrigieren oder auch schiefstehende Zähne begradigen, um so ein ästhetisches Bild Ihrer Zähne zu schaffen. Veneers überzeugen durch ihre optische Natürlichkeit und hohe Langlebigkeit.

 

Genießen Sie ein neues Gefühl von Wohlbefinden und Attraktivität – gerne beraten wir Sie umfassend zu einer Zahnkorrektur mit Veneers!

Überzeugen Sie sich von unseren zahnärztlichen Leistungen - mit weit über 100 positiven Bewertungen auf ProvenExperts.

© Zahnarztpraxis Dr. Thomas Röder & Kollegen 1985 -  2017