Zahnästhetik & Ästhetische Zahnheilkunde in Wetzlar

Gesunde Zähne und ein blendendes Lächeln – die moderne ästhetische Zahnheilkunde macht es möglich!

Ein schönes Gebiss und ein sympathisches Lächeln zeugen nicht nur von Gesundheit, sondern wirken auch attraktiv. Bei jeder Behandlung in der Praxis Dr. Thomas Röder in Wetzlar spielt die Zahnästhetik eine wichtige Rolle. Dank moderner zahnmedizinischer Techniken stehen uns eine Vielzahl von Verfahren zur Verfügung, um kleine und größere Unregelmäßigkeiten, Zahnlücken oder Verfärbungen sanft zu korrigieren. Unser Leistungsspektrum reicht vom Bleaching bis zu hochwertigen Füllungen, Veneers und vollkeramischen Restaurationen.

Das harmonische Zusammenwirken der Zahnreihen von Ober-und Unterkiefer bleibt auch bei einer zahnästhetischen Korrektur stets ein wichtiger Aspekt. Wir bevorzugen ganzheitliche Lösungen und verwenden naturästhetische Materialien, um unseren Patienten jederzeit ein einnehmendes Lächeln zu ermöglichen. Ein optisch ansprechendes Gebiss ist unserer Überzeugung nach Teil von zeitgemäßer Lebensqualität.


Wie bekommen Sie schöne und gesunde Zähne – Ablauf einer zahnästhetischen Korrektur

Wie bei jedem anderen Eingriff steht am Anfang jeder Behandlung eine eingehende Untersuchung. Wir verwenden dazu innovative 3D-Geräte, um ein komplettes Bild der jeweiligen Mundsituation zu erhalten. Darauf aufbauend, entwickeln wir in Abstimmung mit den Patientenwünschen ein Behandlungskonzept. Berücksichtig werden neben der angestrebten Form und Zahnfarbe immer auch Aspekte der Zahngesundheit.

Wir garantieren, dass unsere Eingriffe für eine zahnästhetische Korrektur mit schonenden Methoden erfolgen, wobei die vorhandene Substanz möglichst wenig verändert wird. Denn natürlich wirkende Zähne unterstützen das gute Aussehen einer Person immer noch am meisten.

Unsere Zahnarztpraxis in Wetzlar verfügt über ein hauseigenes Meisterlabor. Dadurch sparen wir Wege, Kosten und Zeit - zum Vorteil unserer Patienten. Dieses so genannte Hands-on-Konzept zusammen mit unserem engagierten Team verspricht ein überzeugendes Ergebnis in einem kurzen Zeitrahmen.  

Wer beispielsweise eine Zahnaufhellung wünscht, ist mit einem Bleaching gut beraten. Sollten kleine Reparaturen notwendig sein, könnten Veneers eine bessere Lösung sein. Sie können zusätzlich für leichte Begradigungen sorgen und die Form des Gebisses ausbalancieren.

 

Unsere Zahnästhetik Behandlungen auf einen Blick

 

Bleaching und Kosmetische Zahnaufhellung für strahlend weiße Zähne

Zahnverfärbungen haben unterschiedliche Ursachen. Kaffee, Tee, Rauchen, Rotwein und selbst Medikamente können mit der Zeit das natürlich glänzende Aussehen der Zähne abstumpfen. Für ein Lächeln mit strahlenden Zähnen bieten wir in unserer Zahnarztpraxis in Wetzlar zwei Bleaching-Systeme an: 

Vor einer Aufhellung durch Bleaching raten wir zu einer Professionellen Zahnreinigung (PZR). Die PZR, durchgeführt von einer Prophylaxe Fachkraft,beseitigt vorab einen Großteil der Beläge und Verfärbungen und pflegt das Zahnfleisch. Danach kann das Bleichmittel seine Wirkung optimal entfalten. Außerdem beugt eine PZR Zahnfleischentzündungen vor.
Eine Aufhellung ist nur bei natürlichen Zähnen möglich. Füllungen,Zahnkronen oder anderer Zahnersatz lassen sich nicht bleichen.

 

Ästhetische Zahnkorrektur mit Veneers (Keramikverblendschalen)

Ist ein Patient mit Form und Farbe seiner Front- und Eckzähne unzufrieden, lässt sich dies mit dünnen Verblendschalen aus Keramik, so genannten Veneers, schnell und schonend korrigieren. Die Veneers verdecken starke Verfärbungen und kleine Frontzahndefekte wie Schmelzabsplitterungen.Auch unterschiedliche Zahnlängen kann man damit ausgleichen. Mit den Veneers lassen sich weiterhin leichte Zahnfehlstellungen korrigieren sowie kleine Zahnlücken unsichtbar machen.

Die dünnen Verblendschalen aus Keramiksind ein äußerst schonender Weg zu einer ästhetischen Korrektur. Um sie im Frontzahnbereich anzubringen, muss die Zahnsubstanz nur leicht an der Oberfläche abgeschliffen werden.

 

Zahnfehlstellungen korrigieren mit unsichtbaren Alignern bzw. Spangen

Immer mehr Erwachsene legen Wert auf perfekte Zähne und ein ebenmäßig ausgerichtetes Gebiss. Da im Berufsalltag herkömmliche Spangen als störend und unansehnlich empfunden werden, bieten sich moderne, kaum sichtbare Schienen zur Begradigung der Zähne an. Leichte bis mittlere Fehlstellungen behandeln wir in unserer Praxis mit der Harmonie-Schiene®. Diese durchsichtige, biegsame Kunststoffschiene lässt sich bei Bedarf jederzeit herausnehmen.

Für die transparenten Zahnschienen aus Kunststoff hat sich der englische Begriff Aligner eingebürgert. Sie ermöglichen eine diskrete, an den Alltag angepasste Zahnregulierung, sollten aber möglichst rund um die Uhr getragen werden.

 

Zahnkronen, Brücken und Inlays aus Keramik für ästhetische Zähne

Zahnersatz aus Keramik kommt der Beschaffenheit der natürlichen Zähne sehr nahe und gilt als besonders hochwertig. Verwendet wird Keramik in sichtbaren Gebissabschnitten, vor allem bei größeren Defekten. Zur Rekonstruktion der Kauflächen im Seitenzahnbereich eignen sich vollkeramische Inlays (Einlagefüllungen) sowie Kronen und Brücken.

Im jederzeit sichtbaren Frontzahnbereich ist Keramik wegen seiner unauffälligen Ästhetik das bevorzugte Material. Zahnersatz aus Keramik wird ebenfalls in unserem hauseigenen Labor gefertigt. Zahnfarbe und Zahnform werden dabei an die jeweilige Gebissumgebung angepasst.

 

"Unsichtbare Füllung” für die Frontzähne

Füllungen aus Komposit, auch weiße Zahnfüllungen genannt, eignen sich für die unsichtbare Beseitigung von Defekten vorwiegend an den Frontzähnen. Der Komposite-Füllstoff kann durch individuelle Farbabstufungen an die natürliche Optik der Zähne angepasst werden. Die behandelten Zähne sind danach vom restlichen Gebiss nicht zu unterscheiden. Der Patient kann weiterhin sein unbeschwertes Lächeln zeigen.

Komposite besteht zum Großteil aus feinsten Keramikpartikeln. Durch die Beimischung von Kunststoffen ergibt sich ein äußerst widerstandsfähiger Füllstoff. Es lassen sich damit anspruchsvolle Zahnrestaurationen ausführen, wobei die vorhandene Zahnsubstanz nur minimal abgetragen werden muss.

 

Implantate für ein strahlendes Lächeln

Die moderne ästhetische Zahnheilkunde bietet auch bei Zahnverlusten bewährte Lösungen an. Als Alternative zu Brücken dienen Implantate als feste Fundamente für Zahnersatz. Die künstlichen Wurzeln aus Titan oder Keramik werden im Rahmen eines minimalen Eingriffs in den Kiefer eingesetzt. Nach der Einheilung kann darauf eine Krone oder eine andere Form des Zahnersatzes fest verankert werden. Der Patient erfreut sich danach über ein Beißgefühl wie mit eigenen Zähnen.

Auf Implantaten befestigter Zahnersatz liefert ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis. Das Gebiss behält seine natürliche Schönheit.

 

Gesunde und schöne Zähne auch für Angstpatienten

Ängste vor einer Zahnbehandlung sind nichts Ungewöhnliches. Bei manchen Patienten geht die Abneigung gegen Zahnarzttermine so weit, dass sie sogar regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen meiden.Unser gesamtes Praxisteam ist auf Angstpatienten eingestellt. Wenn uns betroffene Patienten bereits bei der Terminvereinbarung einen Hinweis geben, planen wir zusätzliche Zeit ein und gehen besonders behutsam vor. Mit schonenden, nahezu schmerzfreien Techniken verstehen wir es, Ängste schrittweise abzubauen. Unsere langjährige Erfahrung zeigt es immer wieder, dass es möglich ist.

Auch Angstpatienten können sich an gesunden und schönen Zähnen erfreuen. Unsere speziell geschulten Mitarbeiter sorgen mit einem besonders einfühlsamen Vorgehen dafür, dass Sie in den Genuss einer modernen zahnästhetischen Versorgung kommen und später mit einem entspannten Lächeln auf die Behandlung in unserer Praxis zurückblicken.  

Wir ermuntern Sie, einen ersten Termin zum Kennenlernen zu vereinbaren.

 

Was kosten schöne Zähne

Ein ebenmäßiges Gebiss und ein einnehmendes Lächeln werden als Teil des guten Aussehens geschätzt. Vergleichsweise einfache Eingriffe führen oft zu unerwarteten Verbesserungen. Die Kosten für zahnästhetische Leistungen hängen naturgemäß von der individuellen Mundsituation und persönlichen Wünschen ab. Die Ungewissheit über die nötigen Ausgaben hält viele davon ab, kieferorthopädische Korrekturen, Bleaching oder Verschönerungen anderer Art in Erwägung zu ziehen. Aufschluss kann nur eine umfassende Information bringen. 

Wir bieten dazu unverbindliche fachmännische Beratungsgespräche in unserer Praxis in Wetzlar an. Erfahrene Zahnärzte können Sie auch über mögliche Kostenübernahmen aufklären. Gerade bei Zahnersatz und der Korrektur hinderlicher Fehlstellungen übernehmen in der Regel die Kassen zumindest einen Teil der Ausgaben.


Vereinbaren sie jetzt einen Beratungstermin

Haben Sie Fragen zu unseren ästhetischen Zahnbehandlungen? Vereinbaren Sie einfach ein unverbindliches Beratungsgespräch mit einem unserer Zahnspezialisten. Gerne beraten wir Sie über unsere Leistungen, um Ihre Zähne erstrahlen zu lassen.

Sie erreichen uns unter 06441-45878, per E-Mail oder direkt Online. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Hat die Zahnfarbe etwas mit der Zahngesundheit zu tun?

Hat die Zahnfarbe etwas mit der Zahngesundheit zu tun?

Die Farbe der Zähne ist von Person zu Person unterschiedlich. Einige Menschen neigen zu mehr gelblichen Zähnen, während andere weißere Zähne haben. Die Farbe ist demnach kein Anhaltspunkt, ob Zähne gesund sind oder nicht. 

Was kann ich gegen Flecken auf meinen Zähnen tun?

Was kann ich gegen Flecken auf meinen Zähnen tun?

Es gibt mehrere Ursachen von Flecken auf den Zähnen. Braune Flecken z.B. sind ein Zeichen von Karies oder Zahnstein, weiße Flecken auf den Zähnen können durch übermäßige Fluoridaufnahme verursacht werden. Zudem spielen ernährungsbedingte Faktoren eine Rolle. Welche Störung in Ihrem Fall vorliegt, sollte zunächst vom Zahnarzt geklärt werden. 
In manchen Fällen kann eine professionelle Zahnreinigung die Flecken zum Verschwinden bringen. Liegt eine Karies vor, muss diese natürlich behandelt werden. Bei hartnäckigen Flecken können ggf. Veneers zum Einsatz kommen. In unserer Zahnarztpraxis in Wetzlar werden wir Ihnen nach einer ausführlichen Untersuchung genau sagen können, was gegen die Flecken getan werden kann oder sollte.

Was kann gegen Zahnverfärbungen getan werden?

Was kann gegen Zahnverfärbungen getan werden?

Je nachdem, welche Ursache Ihre Zahnverfärbung hat, gibt es verschiedene Möglichkeiten.
Ist die Verfärbung z.B. durch Lebensgewohnheiten wie Rauchen verursacht und es besteht keine Karies, kann eine professionelle Zahnreinigung bereits die Zähne etwas heller machen. Natürlich können Sie Ihre Zähne auch durch ein Bleaching wieder zum Strahlen bringen. Auch eine Behandlung mit Veneers oder Keramik-Kronen (sollten Ihre Zähne beschädigt sein), kommen in Frage. Sehr dunkle Zähne können ein Indikator für einen abgestorbenen Zahn sein, der natürlich dann möglichst schnell entfernt werden sollte.
Am besten Sie kommen zu uns in die Praxis und lassen sich beraten, welche ästhetische oder zahnmedizinische Behandlung für Sie am geeignetsten ist.

Welche Behandlungen bietet die Zahnästhetik?

Welche Behandlungen bietet die Zahnästhetik?

Zur Zahnästhetik zählt man alle zahnmedizinischen Behandlungen, die Zähne und Zahnfleisch schöner werden lassen. Hierzu gehören Zahnaufhellung (Bleaching), Veneers (keramische Verblendschalen), ästhetische Zahnfüllungen aus Kunststoff, Keramik Inlays und Kronen,unsichtbare Zahnspangen bzw. ästhetische kieferorthopädische Behandlungen sowie implantatgetragener Zahnersatz.

Welche Möglichkeiten bietet die ästhetische Zahnheilkunde, um leicht schiefe Frontzähne zu korrigieren?

Welche Möglichkeiten bietet die ästhetische Zahnheilkunde, um leicht schiefe Frontzähne zu korrigieren?

Je nach individueller Situation Ihrer Zähne können leichte Frontzahnfehlstellungen mit kieferorthopädischen Mitteln, wie unsichtbaren Zahnspangen oder Veneers korrigiert werden.

Ich habe noch eine Amalgam-Füllung, die ich entfernt haben möchte. Welche Alternativen gibt es?

Ich habe noch eine Amalgam-Füllung, die ich entfernt haben möchte. Welche Alternativen gibt es?

Die Amalgamsanierung ist Bestandteil unseres Behandlungsspektrums. Nachdem unsere Spezialisten die Amalgamfüllung sorgfältig entfernt haben, kann der Zahn (bei einem kleineren Defekt) mit einer hochwertigen Komposite-Füllung (einem Werkstoff aus Keramik und Kunststoff), Kompomer-Füllung oder Komposite-Füllung auf Nanopartikel-Basis versorgt werden. Ist der Defekt zu groß für eine Zahnfüllung, kommen Keramik-Inlays zum Einsatz oder eine Keramik-Krone die Funktion und Ästhetik des Zahnes wiederherstellen.

© Zahnarztpraxis Dr. Thomas Röder & Kollegen 1985 -  2022