Angstpatienten

Viele Menschen haben Angst vor dem Zahnarztbesuch oder fühlen sich dabei sehr unwohl.

Bei einigen steigert sich die Angst bis hin zu einer Phobie, die meist aus negativen Erfahrungen resultiert und den Patienten lange Zeit vom Besuch beim Zahnarzt abhält. Doch dies führt meist nur zu einer Verschlimmerung des Zustandes, sodass letztendlich eine intensivere Behandlung – als möglicherweise ursprünglich notwendig gewesen wäre – unvermeidbar wird.
 

Wir möchten Ihnen diese Angst vorm Zahnarzt nehmen und Ihnen dabei helfen, eine stress- und angstfreie Behandlung bei uns kennenzulernen.

Vertrauen Sie uns in einem freundlichen und offenen Gespräch Ihre Sorgen und Ängste an – wir behandeln diese mit Diskretion und Einfühlungsvermögen. In angenehmer Wohlfühlatmosphäre erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Konzept für eine schmerzarme und möglichst angstfreie Behandlung, um Ihre langfristige Mundgesundheit sicherzustellen. Dabei erklären wir Ihnen jeden Schritt der vorgesehenen Behandlung und gehen ausführlich auf all Ihre Fragen ein. Die Behandlung erfolgt schonend und schmerzarm – nach unserer Empfehlung entscheiden Sie über Umfang der Betäubung.


Dr. med. dent. Thomas Röder

Zahnärzte für Angstpatienten
in Wetzlar auf jameda

Unser Team der Zahnarztpraxis Wetzlar Dr. Röder & Kollegen steht Ihnen mit Einfühlungsvermögen und Verständnis bei all Ihren Sorgen und Ängsten zur Seite – bei uns müssen Sie keine Angst vor der Behandlung haben!

 

Wie oft muss ich zur Kontrolle zum Zahnarzt?

Wie oft muss ich zur Kontrolle zum Zahnarzt?

Wir empfehlen je nach Gesundheitszustand der Zähne, zweimal bis viermal pro Jahr zur Zahnvorsorge zu gehen. Patienten, die z.B. an einer schweren Parodontitis leiden, sollten drei bis viermal pro Jahr zur Kontrolluntersuchung erscheinen.

Wird die Reinigung der Zähne von der Krankenkasse bezahlt?

Wird die Reinigung der Zähne von der Krankenkasse bezahlt?

Die Krankenkasse übernimmt einmal pro Jahr die Kosten für die Entfernung von Zahnstein.Dabei dürfen aber nur harte Zahnbeläge entfernt werden. Eine gründliche Reinigung von allen Zahnoberflächen, Politur und abschließende Fluoridierung sowie Aufklärung zur Verbesserung der täglichen Zahnpflege sind in den Leistungen der Krankenkassen nicht enthalten.

Hat die Zahnfarbe etwas mit der Zahngesundheit zu tun?

Hat die Zahnfarbe etwas mit der Zahngesundheit zu tun?

Nein, je nach dicke der Schmelzschicht schimmert das Dentin durch. 

© Zahnarztpraxis Dr. Thomas Röder & Kollegen 1985 -  2021