Unsere Video Sprechstunde

Ab sofort bieten wir Ihnen Video Sprechstunden an. In diesem gezeigten Video können Sie sehen wie dies vonstatten geht und wie Sie davon profitieren können.

Die kontaktlose Beratung via Videochat ermöglicht einen ersten Kontakt zwischen Zahnarzt und Patient. Über das von uns benutzte, zertifizierte Portal von Sprechstunde.online ist die Kommunikation sicher und vertraulich. Ein hierüber vereinbarter Termin ist für uns und Sie ebenso verbindlich wie jeder andere im Sprechzimmer.
 

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Was sind die Vorteile einer Videosprechstunde?

Was sind die Vorteile einer Videosprechstunde?

  • Kennenlernen: Neue Patienten haben damit die Möglichkeit, unsere Zahnärzte kennenzulernen.
  • Weniger Berührungsängste
  • Jederzeit und von überall: Der persönliche Kontakt zwischen Patient und Zahnarzt wird ortunabhängig und weltweit ermöglicht (Die medizinische Videokonferenz zwischen Zahnarzt und Patient soll den regulären Praxisbesuch nicht ersetzenb nsondern  diesen optimal vorbereiten und sinnvoll ergänzen). Die klinische Untersuchung, sowie die anschließendBehandlung finden nach wie vor beim uns in der Praxis statt.
  • Kontaktlose Beratung
  • Zweitmeinungen
  • Medizinische Daten wie Röntgenbilder oder Modelle besprechen: Wir können medizinische Daten (wie z.B. Röntgenbilder, MRT-Aufnahmen oder Arztberichte) vor oder während der Videosprechstunde in Echtzeit austauschen, diese gemeinsam besprechen und wichtige Informationen in Echtzeit markieren.
  • Keine Ansteckungsgefahr: Die Risiken einer Infektion in der Praxis wird minimiert und somit auch die Ansteckungsgefahr verringert.

Wann ist eine Videosprechstunde sinnvoll?

Wann ist eine Videosprechstunde sinnvoll?

  • Ersteinschätzung
  • Rückfragen
  • Zahnarztangst
  • Verlaufskontrolle, z.B. nach einem chirurgischen Eingriff
  • Beratungen wie z.B. Implantatberatungen, Zahnersatz-Beratungen, kieferorthopädische Beratungen, unsichtbare Zahnspangen und HKP-Besprechungen,

    funktionieren am besten, wenn Unterlagen, Modelle, etc. schon vorliegen.

Wie funktioniert die Videosprechstunde?

Wie funktioniert die Videosprechstunde?

  • Nach einem Anruf in unserer Praxis oder bei Ihrem Besuch erhalten Sie einen personalisierten Code, welchen Sie auch per SMS oder E-Mail geschickt bekommen.
  • In der SMS/E-Mail finden Sie einen Link zu der Videosprechstunde
  • Sie gehen zu der mit uns vereinbarten Zeit auf die Website www.sprechstunde.online und loggen sich mit der Termin-Code ein.
  • Es startet automatisch ein Gerätetest, wobei Sie den Zugriff auf das Mikrofon und die Kamera zulassen
  • Danach befinden Sie sich auch schon im virtuellem Warteraum
  • Bitte warten Sie dort, bis der Zahnarzt Sie darüber „anruft“
  • Halten Sie Ihre Versicherungskarte bereit, diese müssen Sie dann zu Beginn der Sprechstunde vorzeigen

Was braucht man für die Videosprechstunde?

Was braucht man für die Videosprechstunde?

  • Computer, Laptop, Handy oder Tablet mit Internetverbindung
  • Webcam
  • Mikrofon
  • Lautsprecher/Kopfhörer
  • Krankenkassenkarte
© Zahnarztpraxis Dr. Thomas Röder & Kollegen 1985 -  2020